Ihr Warenkorb
keine Produkte

DATENSCHUTZ

Der Schutz Ihrer Daten und der sorgfältige Umgang damit sind für uns ein sehr wichtiges Anliegen. 
Im Rahmen der DSGVO haben wir uns intensiv mit dem Thema befasst. Die folgenden Datenschutzhinweise 
gelten für die Datenverarbeitung durch die Galerie achteins, Springeltwiete 5 20095 Hamburg.

1. Verantwortlicher für die Verarbeitung von Daten ist Herr Keyvan Pournikdast, Tel.: +49 (0)40 41620543, 
E-Mail: shop@achteins.de

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck zu deren Verwendung

a) Bei der Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Lieferanten:

Hier verarbeiten wir Informationen wie
Anrede, Vorname, Nachname,
eine gültige E-Mail-Adresse,
Wir verwenden keine Cookies. Dies sind Dateien, die der Webserver auf dem PC des Nutzers ablegt, über die der Benutzer, 
sofern die Cookies nicht gelöscht wurden, im Folgebesuch identifiziert werden kann; die dort abgelegten Daten sind meist 
Informationen über abgerufene WWW-Seiten; sie dienen in erster Linie der Erleichterung des Navigierens, 
aber auch zur Erkundung des Benutzerverhaltens.
Ich benutze Ihre Daten (Email-Adresse und Name) ausschließlich dazu, Sie über meine neuen Objkte zu informieren.
Webfonts:Die Schriften sind lokal eingebundenund und nicht aus einer externen Quelle.
Die Datenverarbeitung erfolgt im Rahmen Auftragsbearbeitung und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten 
Zwecken für die angemessene Bearbeitung des Auftrags und für die beiderseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus 

dem Auftrag erforderlich.Die für die Auftragsbearbeitung von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf 
der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert 
und danach gelöscht, es sei denn, 
dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen 
Aufbewahrungs- 
und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind 
oder Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung 
nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.
b) Beim Besuch der Website:
Beim Aufrufen von ethnokunst.com werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser 
automatisch Informationenan den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem 
sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
IP-Adresse des anfragenden Rechners,
Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
Name und URL der abgerufenen Datei,
Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers
Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:
Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken.
Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus 
oben aufgelistetenZweckenzur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, 
Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.
Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.
Daten und Informationen sowie personenbezogene Daten, die zur Bearbeitung und Abwicklung eines Auftrages dienen, 
werden nicht an Dritte weitergegeben.
4. Betroffenenrechte
Sie haben das Recht, gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. 
Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen,
gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft
über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten 
offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der 
Verarbeitungoder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, 
sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich 
Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen,
gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen 
Daten zu verlangen,
gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung 
zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen 
des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung,Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist,
gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von 
Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese 
zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen 
die Verarbeitung eingelegt haben,
gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren 
Formatzu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen undgemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde
zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres 
Kanzleisitzes wenden.
5. Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO 
verarbeitet werden, haben Sie das Recht,gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer
personenbezogenen Daten einzulegen,
soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Shopsystem by Gambio.de © 2012